Aufbau des MedAT

Der Aufnahmetest MedAT ist ein Multiple-Choice Test, der aus 4 großen Bereichen besteht. 

 

1. Basiskenntnistest Medizinische Studien (BMS) - 40% - 

In diesem Testteil wird im Multiple-Choice Verfahren das Fachwissen in den Fächern Biologie (40 Fragen), Chemie (24 Fragen), Physik (18 Fragen) und Mathematik (12 Fragen) geprüft. 

 

2. Textverständnis (TV) - 10% -

Im Textverständnis wird Ihre Lesekompetenz überprüft.

 

3. Kognitive Fähigkeiten und Fertigkeiten (KFF) - 40% -

Dieser Bereich besteht aus 5 Untertest und umfasst kognitive Basisfähigkeiten und -fertigkeiten. Figuren zusammensetzten (FZ), Zahlenfolgen (ZF), Implikationen erkennen (IMP), Gedächtnis und Merkfähigkeit (MF) und Wortflüssigkeit (WF).

 

4. Sozial-emotionale Kompetenzen (SEK) - 10% - 

Dieser Testteil besteht aus den beiden Untertests Soziales Entscheiden (SE) und Emotionen Erkenne (EE) und überprüft Ihre sozial-emotionale Kompetenzen. 

Die Angaben in Prozent geben die Bewertungsgrundlage an. 

Alle Rechte vorbehalten - © med2university