MedAT

Prüfungsvorbereitung auf  MedAT und Entrance exams (EU)

Mit unserem Prüfungsvorbereitungskurs MedAT können Sie sich gezielt nicht nur auf den MedAT vorbereiten, sondern auch auf die Eingangsprüfungen (Entrance exams) in z. B. Tschechien, Slowakei, Italien, Litauen, Kroatien und die englischsprachigen Studiengänge in Ungarn.

 

Was ist der MedAT und wie ist er aufgebaut?

Der MedAT wird schon seit vielen Jahren in Österreich als zentraler und verbindlicher Eingangstest von den medizinischen Fakultäten Wien, Graz, Innsbruck und Linz angewendet. Er besteht aus einem naturwissenschaftlichen (BMS, 40% der Fragen) und einem kognitiven Bereich (KFF, 40% der Fragen).

Im naturwissenschaftlichen Bereich (BMS) müssen fast 100 Fragen aus den Bereichen Biologie, Chemie, Physik und Mathematik im Multiple-Choice-Verfahren beantwortet werden.

Der kognitive Bereich setzt sich aus verschiedenen Aufgaben zusammen, im denen Merkfähigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen, logisches und soziales Denken geprüft wird.

Den genauen Aufbau des Tests finden Sie hier

 

Nächster Testtermin (MedAT): 14. August 2020 (Der Termin wurde wegen Corona verschoben.)

 

 

Eingangsprüfungen („Entrance exams“) in der EU

An vielen europäischen Universitäten (z.B. Tschechien, Slowakei, Litauen, Ungarn, Italien), die ein englischsprachiges Medizinstudium anbieten, müssen sogenannte „entrance exams“ absolviert werden.

Hierbei werden immer die Fächer Biologie, Chemie und oftmals auch Physik oder Mathematik geprüft. Die „entrance exams“ werden im Multiple Choice Verfahren durchgeführt.

 

Wie bereiten Sie sich optimal auf den MedAT und die „entrance exams“ in der EU vor?

Beim MedAT und den "entrance exams" in der EU handelt es sich um sehr anspruchsvolle Tests, die häufig in ihrer Komplexität und ihrem Anforderungsniveau unterschätzt werden. Daher sollten sie gezielt vorbereitet werden, um die Fächer in ausreichender Breite aber auch Tiefe abzudecken. Zu beachten ist ferner, dass weder Formelsammlung noch Taschenrechner bzw. Periodensystem während der Testes verwendet werden dürfen.

Im Gegensatz zu den meist als ein- oder max. dreiwöchig angebotenen Kursen gehen wir aus Überzeugung und mehrjähriger Erfahrung einen anderen Weg und bieten einen 5-wöchigen Intensivkurs (Naturwissenschaften) an, der ein einzigartiges Kurskonzeptaufweist wie:

  • Unterricht nur in Kleingruppen (und damit nahezu individuelle Betreuung)
  • täglichen Testaten
  • wöchentlichen Klausuren und einem
  • umfassenden online Fragenkatalog zum Üben (Deutsch und Englisch).

Aus meiner langjährigen Erfahrung als Dozentin ist dieses Zeitvolumen erforderlich, um die vielfältigen Themenbereiche in den Fächern in ausreichender Breite und Tiefe zu unterrichten.   

Zusätzlich kann ein zweitägiger kognitiver Intensivkurs für den MedAT gebucht werden.

 

Details zu unserem einzigartigen Kurskonzept

Unsere Kurse finden in Kleingruppen von max. 18 Teilnehmern/-innen statt, dazu kommen tägliche Testate mit Aufgaben zum Wissen des Vortages und zur Mathematik. Hierdurch erlernen und vertiefen Sie den Prüfungsstoff in nahezu individueller Lernatmosphäre und üben die Prüfungssituation ein.

Zusätzlich lösen die Teilnehmer, die am MedAT teilnehmen möchten, täglich Aufgaben aus dem kognitiven Teil des MedAT. Hinzu kommen wöchentliche Klausuren, die Sie beim Lernen des Stoffes nochmals unterstützen. Abgerundet wird unser Kurskonzept durch einem umfassenden, spezifischen Fragenkatalog mit dem Sie täglich online üben können.

Dabei ist der online Fragenkatalog auf die Anforderungen der jeweiligen Tests MedAT und „entrance exams“ abgestimmt, so dass jeder Teilnehmer /in mit dem für ihn/sie relevanten Fragenkatalog arbeitet.

Teilnehmer/innen, die gerne alle zwei Optionen verfolgen möchten, können auch mit allen zwei Fragenkatalogen üben.

Weitere Information finden Sie auch unter dem Punkt "Durchführung".

 

Unser Kurskonzept im Überblick

  • Unterricht nur in Kleingruppen von 12 - 18 Teilnehmern/innen
  • Gleichzeitige Vorbereitung auf MedAT und EU – entrance exams
  • 200 Unterrichtsstunden 
  • täglich 7 Stunden Unterricht à 45 Minuten
  • umfangreiche tägliche Testate
  • Wöchentliche Klausuren 
  • Umfangreicher Fragenkatalog auf einer Lernplattform (Moodle) zum selbständigen Üben
    • MedAT – Fragenkatalog
    • Entrance exams-Fragenkatalog (in Englisch!)
  • Generalprobe MedAT-Test 

 

  

Kurstermine:   Neuer Kurstermin!

5-Wochen Kurs: (Naturwissenschaften)

Köln: 15. Juni  - 18. Juli 2020 (5-Wochen + 2 Samstage)

Aus Erfahrung raten wir Teilnehmern, die am MedAT Kurs in Köln teilnehmen, mit einem frühzeitigen Trainieren des kognitiven Teils.

 

Kognitiver Teil:

Köln: 7. – 8. März 2020

 

Besonderheit

Unser Kurs ist ein Prüfungsvorbereitungskurs, der Sie gezielt auf die anstehenden Prüfungen vorbereitet!

Die beiden Kursteile, Naturwissenschaften (=BMS MedAT) und kognitiver Teil (MedAT), können separat gewählt werden

 

Kursort

Der Kurs findet in Köln statt.  

 

Dozenten

Alle unsere akademischen Dozenten haben ihr Unterrichtsfach studiert, sind z. T. promoviert und unterrichten Ihr Fach mit großem Engagement. 

Unsere Kurse genießen einen hervorragenden Ruf, da wir neben unserem hohen Qualitätsanspruch Wert auf eine individuelle Betreuung legen! 

 

 

 

 

Alle Rechte vorbehalten - © med2university